Y2K – Nachschlag

Playlist

Bester Song: Things Have Changed aus Die WonderBoys – Bob Dylan
Bester Song: A Fool In Love aus Meine Braut, ihr Vater und ich – Randy Newman
Bester Song: A Love Before Time aus Tiger and Dragon – Jorge Calandrelli, James Schamus, Dun Tan
Bester Song: I’ve Seen It All aus Dancer in the Dark – Björk, Sjón, Lars von Trier
Bester Song: My Funny Friend and Me aus Ein Königreich für ein Lama – David Hartley, Sting
Bester Soundtrack: Chocolat – Rachel Portman
Bester Soundtrack: Der Zauberer von Malena – Ennio Morricone
Bester Soundtrack: Der Patriot – John Williams
Bester Soundtrack: Gladiotor – Hans Zimmer

Die WonderBoys

Man nehme Tobey Maguire und Michael Douglas, vermische die beiden in einer Story mit Katie Holmes und Robert Downey Jr...

weiterlesen

Bill Murray – Ohne Trailer zur nächsten Sendung

Wir wurden von unserem eigenen Zeitplan ein wenig überrascht und haben – etwas untypisch für uns, aber passend zu Bill Murray – die Zeit verloren oder besser gesagt vergessen.

Daher gibt es bis jetzt keinen Trailer für unsere Sendung über Bill Murray, aber so schlimm ist das jetzt auch nicht, denn immerhin geht es um den Mann vor der Kamera und nicht um den Trailer. Und genau dieser Schauspieler hat ja noch viel mehr gemacht als den Film über dieses Murmeltier, welches wir in unserer Sendung diesmal NICHT thematisieren (den Trailer zu dieser Sendung findet man übrigens hier).

Nein, dieses Mal sprechen wir über (fast) alles Andere, was Bill Murray so gemacht hat. Und das ist ja ein ganz großes Stück vom Hollywood-Kuchen...

weiterlesen

20 Jahre bermuda.funk – Das Programm steht fest

Der bermuda.funk wird 20 Jahre alt und der Sondersendetag rückt näher. Das endgültige Programm ist fertig und Take42 ist mittendrin. Wie bereits angekündigt senden wir um 16h ein Special mit den Oscar-nominierten und -prämierten Songs und Soundtracks aus dem Filmjahr 2000.

Aber wir sind ja nicht alleine. Eine große Zahl von Sendenden widmen sich in ihren Sondersendungen der Geschichte des bermuda.funk. Wer mehr wissen möchte, schaut einfach mal auf den Seiten des Sender vorbei und kann sich dort über den Tagesablauf informieren -> Sondersendetag.

weiterlesen

Y2K – Das Special zum bermuda.funk-Jubiläum

Unser „Haus und Hof“-Sender bermuda.funk wird 20 Jahre alt/jung und wir gratulieren ganz herzlich. Und tun das, was wir schon die ganze Zeit tun: wir sprechen über Filme und Musik. Auf unserer kleinen Zeitreise ins Jahr 2000 sprechen wir über die Oscar-nominierten und -prämierten Songs und Soundtracks.

Unsere Sendung läuft am Sondersendetag im bermuda.funk: 21.11.2020 um 16 Uhr.

Wir waren überrascht, dass all diese Filme schon 20 Jahre alt sein sollen, denn wir sind ja schließlich immernoch genauso frisch und frech wie damals. Genauso wie der bermuda.funk. Und das hört man uns ja auch an 🙂

Und nicht wundern, im Programmplan beim bermuda.funk steht technisch-bedingt eine andere Sendung. Wir kommen trotzdem!

weiterlesen

Let´s hear it again, cause I want it all!

Unsere Sendung zu Queen hat uns so viel Spaß gemacht, dass wir sie immer und immer wieder hören könnten. Das liegt vor allem an diesem sagenhaften Soundtrack, den uns Freddie Mercury, Brian May, Roger Taylor und John Deacon über sie viele Jahre bescheert haben.

Und deshalb bringen wir unsere Sendung zu Queen zurück ins Radio. Am 29.11.2020 um 13 Uhr könnt ihr die Sendung nochmals im Querfunk hören.

weiterlesen

Nachschlag zu Natalie Portman

Playlist

folgt bald

Black Swan

Mit Black Swan ist Natalie Portman wohl in die Riege der besten Darstellerinnen aufgenommen worden. Sie hat für ihre Darstellung der Nina Sayers den Oskar mehr als verdient. Sie spielt gnadenlos gut und die meisten anderen an die Wand.

Mit Mila Kunis, Vincent Cassel und einer leicht durchgeknallten Winona Ryder ist der Film aber auch wirklich gut besetzt und ist absolut sehenswert. Regie führte damals Darren Aronofsky. Wem der Name jetzt nichts sagt, er hat auch The Fountain oder Reqieum for a Dream umgesetzt. Aronofsky bezeichnet den Film übrigens als psychologischen Horror-Film. Womit er nicht ganz unrecht hat, auch wenn die grundsätzlichen Elemente eines Horrorfilms fehlen.

Natalie Portman und Mila Kunis haben für diesen Film extra Ballett-Unterricht b...

weiterlesen

Natalie Portman herself! – das kleine Bio-Web-Special

Mal wieder hat es das Kurzporträt zur Person NICHT in die Sendung geschafft. Damit ihr aber dennoch nicht ohne dieses faszinierende (!!!) Wissen auskommen müsst, freuen wir uns, es euch hier auf take42 zur Verfügung zu stellen.

Und die erwähnten Sendungen sollen natürlich auch nochmal verlinkt sein:
Garden State behandeln wir in der Folge über Zach Braff,
Star Wars hat auch seine eigene Folge,
Jackie wird in unserer Oscar-Folge 2017 behandelt
und Black Swan natürlich in der Folge über Natalie Portman selbst.

Wer unsere Sendung zu Natalie Portman noch hören will, sollte einschalte...

weiterlesen

Diese Science-Fiction Filmreihe…

… die ich nicht nennen darf.* Da hat Natalie Portman ja auch mitgespielt.

Ihr wisst schon: die mit Luke und seinem Vater, der ihm die Hand abschlägt, ihn aber trotzdem irgendwie liebt hat. Und der Schwester von Luke, die ihn küsst, aber da sagt keiner was. Außerdem kann sie verdammt lang die Luft anhalten, als ihr Sohn, also der Neffe von Luke, sie aus dem All schießen will. Und da ist dann da noch ständig ein goldener Typ, der immer ein schlechtes Gefühl bei allem hat. Und eine fluchende kleine Tonne auf Rädern.

Und wer es bis jetzt noch nicht verstanden hat, es geht um STAR WARS. Aber das darf ich nicht sagen. Neben Natalie Portman haben auch noch Ewan McGregor und Hayden Christensen bei SW mitgespielt...

weiterlesen

Bitte nicht lächeln: der Trailer zu Folge 47 – Natalie Portman

In unserer neuesten Folge geht es um eine Schauspielerin, die wirklich gut schauspielern kann, wenn sie denn will bzw. die richtigen Regie-Anweisungen bekommt. Sie ist sehr wandelbar, hat manchmal ein leicht Furcht einflößendes Lächeln und schreckt auch nicht davor zurück, sich für eine Rolle die Haare komplett abzurasieren. Wir sprechen über Natalie Portman.

Unsere Folge 47 – Natalie Portman läuft
am 25.10.2020 um 13 Uhr im Querfunk,
am 28.10.2020 um 20 Uhr im Bermudafunk und
am 11.10.2020 um 20 Uhr bei Radio Unerhört.

weiterlesen

In eigener Sache – bermuda.talk# Medien der Zukunft? Zukunft der Medien?

Unser „Haus und Hof“-Sender bermudafunk wird im November 20 Jahre alt und hier hat ja auch für uns alles angefangen, als im Dezember 2016 (ja so lange ist das schon wieder her) unsere erste Sendung lief.

Das Jahr 2020 sollte also das Jubiläumsjahr für den bermudafunk werden, doch leider hat Corona einen großen roten Strich durch den Kalender gemacht und viele Veranstaltungen konnten und können leider nicht wie geplant stattfinden.

Umso schöner ist es, dass ein Diskussionsforum – unter Einhaltung aller geltenden Sicherheits- und Hygienebestimmen – stattfinden wird. Am 02...

weiterlesen